Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>

Tiermuseum ( / / Ostbayern)
Hier im größten Tiermuseums Europas werden alle Tiere unserer Kontinente - von der Maus bis zum Elefanten vor einer herrlichen Kulisse ausgestellt. Nicht nur ein Spaß für die Kinder.

Täglich geöffnet von 9.00 - 17.00 Uhr.
lesen...




Heimatmuseum im Waidlerhaus (Blaibach / Kötztinger Land / Ostbayern)
 In einem über 200 Jahre alten Waidlerhaus befindet sich das Museum, in dem in verschiedenen
Räumen Zeugen bäuerlicher Wohnkultur, landwirtschaftliches Gerät und Werkzeuge verschiedener Handwerkszweige den Schwerpunkt der sehenswerten Sammlung bilden.
lesen...




Wallfahrtmuseum (Neukirchen hl. Blut / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
Das modern gestaltete Wallfahrtsmuseum  wurde 1992 im ehemaligen Neukirchener Pflegschloß eröffnet. Es wurde aus den reichen Schätzen des Archivs der Wallfahrtskirche bestückt. Das Museum mit seinen ansprechenden Exponaten und seiner besucherfreundlichen Präsentation wurde von den Fachstellen als Spezialmuseum von überregionaler Bedeutung eingestuft.
lesen...




Galerie im Cordonhaus (Cham / Chamer Freizeitland / Ostbayern)
Im Cordonhaus in der Städtische Galerie sehen Sie verschiedene regionale und überregionale Ausstellungen. Welche zur Zeit stattfindet können Sie im Veranstaltungskalender erfahren.
Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag und Feiertage 14-17 Uhr
lesen...




Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum (Regen / Mittlerer Bayerischer Wald / Ostbayern)
Bauern wie lebten sie anno dazumal? Ein Spezialmuseum für Argargeschichte in Niederbayern.
lesen...




Museum des Heimatkreises (Furth im Wald / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
 An der Grenze zu Böhmen liegt die Stadt Furth im Wald, in der weiten Senke zwischen dem Oberpfälzer Wald und dem bayerisch-böhmischen Waldgebirge, am "bayerisch-böhmischen Landestor".
Durch diese Lage kommt der Stadt seit Jahrhunderten eine Mittlerfunktion zwischen Westen und Osten zu, zwischen Bayern und Böhmen. Jahrhunderte lange Grenzstreitigkeiten begleiteten die Geschichte der Stadt, brachten Aufschwung und wirtschaftlichen Niedergang.
lesen...




Bärwurzerei Drexler (Bad Kötzting / Kötztinger Land / Ostbayern)
Wollten Sie schon immer mal wissen wie Schnaps damals und heute gebrannt wird dann können Sie in der Brennerei den Bauern zusehen wie Bärwurz hergestellt wird. Sie können dort auch die verwendeten Kräuter und Pflanzen sowie deren Wirkung kennenlernen. Natürlich erwartet Sie dort auch eine Probierstube......
lesen...




Schöne, alte Burganlage in Waldmünchen (Waldmünchen / Waldmünchner Urlaubsland / Ostbayern)
In der Burganlge Waldmünch kann man bei einem historischen Spaziergang,neben vielen weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten,eine schöne,alte Burganlage besichtigen (ehemaliges Pflegerschloss).  1803 war es ein Landgericht, ab 1862 Bezirksamt,und bis 1972 war dann das Landratsamt hier zu finden. Über den Treppenaufgang kommen Sie zum ältesten noch erhaltenen Bauwerk - der Wehr-und Pulverturm
lesen...




Erlebniswelt Flederwisch (Furth im Wald / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
Ein Industriegebäude, das in seiner Vollständigkeit und Orginalität nahezu unverändert 100 Jahre überstand.
Unter welchen Umständen Handwerker um das Jahr 1900 gearbeitet und gelebt haben.
Eine Buchdruckerei, eine Werkstatt mit Transmissionsantrieb, Schmiede, Auswanderungsagentur und viele Zeitzeugen.
lesen...




Grenzland- & Trenckmuseum (Waldmünchen / Waldmünchner Urlaubsland / Ostbayern)
Auf drei Stockwerken sehen Sie Interessantes, Wissenswertes und anschaulich dargestellte Themen wie: "Leben an der Grenze" und "Trenck der Pandur".Im historischen "Schergenhaus" können Sie seit dem 16. November 2001 das neue "Grenzland- & Trenckmuseum" in Waldmünchen besuchen.
lesen...



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>