Übernachtungsart

Übernachtungen in Region

Städte im bay. Wald

Freizeit



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>

Kristallmuseum Viechtach (Viechtach / Viechtacher Land / Ostbayern)
Über 1000 Kristallen und Mineralien die Familie Klingel schuf ein kostbares Schmuckstück in der Museumslandschaft des Bayerischen Waldes.
lesen...




Historisches Besucherbergwerk Silberberg (Bodenmais / Arber Region / Ostbayern)
Das Historische Besucherbergwerk Bodenmais hat seine Ursprung im 12 Jahrhundert.  Es ist ein Geologischer Wunderberg es sind dort über 60 Erze und Mineralien dort zufinden.
lesen...




Bauernhaus-Museumsdorf Bayerischer Wald (Bischofsmais / Mittlerer Bayerischer Wald / Ostbayern)
Museumsdorf Bayerischer Wald bei Tittling.
Zeitsprung ins Leben der Waldler in den letzten Jahrhunderten
lesen...




Burg Falkenstein (Falkenstein / Falkensteiner Vorwald / Ostbayern)
Die Burg Flakenstein wurde im Jahre 1074 erbaute. Der Erbauer war  Bischof Tuto von Regensburg. Im Laufe ihrer mehr als 900jährigen Geschichte abwechselnd im Besitz kirchlicher und weltlicher Würdenträger war. 1967 schenkte sie Erbprinz Johannes von Thurn und Taxis der Marktgemeinde Falkenstein, die die Renovierung dieses wertvollen Kulturgutes durchführen und die Burg zum ,,Haus des Gastes" ausbauen ließ.
lesen...




Galerie im Cordonhaus (Cham / Chamer Freizeitland / Ostbayern)
Im Cordonhaus in der Städtische Galerie sehen Sie verschiedene regionale und überregionale Ausstellungen. Welche zur Zeit stattfindet können Sie im Veranstaltungskalender erfahren.
Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag und Feiertage 14-17 Uhr
lesen...




Glasmuseum Frauenau (Frauenau / Zwieseler Winkel / Ostbayern)
Glas hautnah erleben – das Neue Glasmuseum Frauenau

Der Besucher wird auf eine faszinierende „Rundreise“ durch die Geschichte des Glases entführt: Ein Glasmosaik führt durch die ersten glasproduzierenden Kulturen im Mittelmeerraum. Gestaltet aus gläsernen Bäumen lebt das bayerisch-böhmischen Grenzgebirge mit seinen Waldglashütten wieder auf.
lesen...




Geiger Mühle Arnbruck (Arnbruck / Arber Region / Ostbayern)
 Die Geiger Mühle war eine Roggenmühle die bis 1956 mit Wasserrädern das Mehl schrottete. Lange Zeit waren solche Mühlen mit Sägewerk typisch für die Dörfer des bayerischen Waldes. Die vorsichtig renovierte Roggenmühle ist heute noch funktionstüchtig und zeigt wie damals Mehl gemahlen wurde.
lesen...




Handwerksmuseum (Rötz / Waldmünchner Urlaubsland / Ostbayern)
Das Oberpfälzer Handwerksmuseum hat es sich zum Ziel gemacht die vergangenen Lebens- und Arbeitswelten in Erinnerung zu rufen und Fertigkeiten unserer Vorfahren zu dokumentieren.Im Zeitalter eines rasanten technischen Wandels verschwanden fest unbemerkt alte Handwerkskulturen, die früher das Leben der Menschen in den Städten und Dörfern prägten.
lesen...




Gewölbe der Geheimnisse (Viechtach / Viechtacher Land / Ostbayern)
Gewölbe der Geheimnisse es ertwartet sie Skurrieles, Interssantes aus vier Jahrtausenden phantastische Malkunst rund 400 Replikate lassen die längst vergessene Welt der alten Griechen und Ägypter wieder zum Leben erwecken.
lesen...




Heimatmuseum im Waidlerhaus (Blaibach / Kötztinger Land / Ostbayern)
 In einem über 200 Jahre alten Waidlerhaus befindet sich das Museum, in dem in verschiedenen
Räumen Zeugen bäuerlicher Wohnkultur, landwirtschaftliches Gerät und Werkzeuge verschiedener Handwerkszweige den Schwerpunkt der sehenswerten Sammlung bilden.
lesen...



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>