Übernachtungsart

Übernachtungen in Region

Städte im bay. Wald

Freizeit




Galerie im Cordonhaus / Cham im bayerischem Wald /


Im Cordonhaus in der Städtische Galerie sehen Sie verschiedene regionale und überregionale Ausstellungen. Welche zur Zeit stattfindet können Sie im Veranstaltungskalender auf der Internetseite der Stadt Cham erfahren.

Hinweistafel des Eingangs:
Seit 1177 stand da der Stelle des Cordonhauses eine Probstei des Klosters Reichenbach. Im Jahre 1321 wurde das Haus neugebaut, ebenfalls wieder im 16. Jahrhundert in dem es giebelständig auf die Stadtmauer von 1345 aufgebaut wurde.

Aller Wahrscheinlichkeit nach dürfte es sich bei diesem Bauwerk um einen früheren Zehenstadel der ehemaligen Reichenbachchen Propstei handeln.
Im ausgehenden 18. Jahrhundert wurde das Gebäude zu einer Grenzschutzkaserne umgebaut.

1834 erwarb die Stadt Cham dieses Haus, um es für die Spitalstiftung zu verwenden.

Das Cordonhaus stellt den letzten historisch - prägenden bürgerlichen Grossbau im Chamer Stadtbild dar.
1979 bis 1981 wurde das Cordonhaus restauriert und renoviert.

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Sonntag und Feiertage 14-17 Uhr



Anschrift
Galerie im Cordonhaus
Propsteistraße 46
93413 Cham

Tel.: (0 99 71) 80 34
Unterkünfte