Übernachtungsart

Übernachtungen in Region

Städte im bay. Wald

Freizeit




Rinchnach im Landkreis Regen (Niederbayern) im bayerischem Wald / Rinchnach


Die Gemeinde Rinchnach gehört zum niederbayerischen Landkreis Regen mittig im bayerischen Wald in der Donau-Wald Region und des Naturparks Bayerischer Wald. Rinchnach zählt 3190 Einwohner auf einer Fläche von 40km² in einer Höhe von 563m ü. NN, ist von der Kreisstadt Regen 7km und von Zwiesel 9km entfernt. Der Höchste Punkt ist der Gsengetstein mit 951m und der Wagensonnriegel 959m sowie dem Naturschutzgebiet "Pfahl"

Als erste Siedler des Gebiets kamen die Benediktinermöche und gründeten das Kloster Rinchnach im Jahre 1011. Der Ort lag an der ehemaligen Salzstraße und den Böhmerweg. Als Sehenswürdigkeit gilt die ehemalige Klosterkirche und jetzige St. Johannes Kirche und die Kirche "Marias Geburt" auch Guntherkircherl gennant (1766).


Anschrift
Rinchnach Tourismusbüro
Gehmannsberger Str. 12
94269 Rinchnach

Tel.: (0 99 21) 58 78
E-Mail     Homepage
Freizeit
Museen & Galerien