Übernachtungsart

Übernachtungen in Region

Städte im bay. Wald

Freizeit




Bergwerk "Fürstenzeche" / Lam im bayerischem Wald /


Hier wird Ihnen umfangreiche Informationen zum Thema Gesundheitsurlaub im Reinsluftstollen der Fürstenzeche geboten.Dies ist für alle an Atemwegserkrankungen und Allergien Leidenden von besonderer Bedeutung. Zudem gibt es noch die Darstellung des Besucherbergwerks "FÜRSTENZECHE".
Öffnungszeiten : Montags-Sonntags, 12°°, 13°°, 14°°, 15°°, 16°°
Andere Zeiten nach vorheriger Anmeldung!

Die Therapie von Erkrankungen in Höhlen und Bergwerken, die sogenannte Speläotherapie, ist eine alternative, relativ junge Therapieform.

Die besondere Wirkung des Stollenklimas wurde erstmals vor etwa 200 Jahren durch osteuropäische Bergleute entdeckt. Die Nutzung zu therapeutischen Zwecken fand rasch weltweit Verbreitung. Auch Asthmatiker die während des Zweiten Weltkrieges vor alliierten Bombenangriffen Schutz in Höhlen suchten stellten häufig eine deutliche Linderung ihrer Beschwerden fest, die auf die besondere Stollenatmosphäre zurückzuführen war. Auch die therapeutische Wirkung des Bad Gasteiner Radonstollens wurde durch die dort tätigen Bergleute festgestellt.

Die Stollentherapie wird in Deutschland derzeit in 12 verschiedenen Stollen und Höhlen angewandt. Diese unterscheiden sich in der Luftzusammensetzung und im thermohygrischen Milieu , was sich bei den Erkrankten in unterschiedlicher Form auswirkt und zu unterschiedlichen Therapien genutzt werden kann.


Anschrift
Thomas Obermüller
Zechenstrasse 14a
93462 Lam

Tel.: (09 91) 81 54
Fax: (09 91) 81 54
E-Mail     Homepage
Unterkünfte